Präsidium der IALB

Florian Herzog

Präsident

Landwirtschaftskammer Österreich
Präsident der IALB

Wien, Österreich

Anton Stöckli

Vizepräsident

Bundesamt für Landwirtschaft Bern

Bern, Schweiz

Ingeborg Bauer

Vizepräsidentin

Präsidentin der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Landshut

Landshut, Deutschland

Martin Huber, IALB
Martin Huber, IALB

Funktion / Aufgabe                                

Martin Huber leitet seit Anfang 2011 das Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg (BBZA) in Salenstein, am Schweizer Ufer des Bodensees zwischen Konstanz und Schaffhausen.

Das BBZ Arenenberg betreibt die Berufsfachschule für den Beruf Landwirt und den Beratungsdienst für die Landwirtschaft im Kanton Thurgau. Dazu werden weitere Dienstleistungen für den ländlichen Raum angeboten.

 

Beruflicher Werdegang / Schwerpunkte

Herr Martin Huber hat nach dem Gymnasium ein Studium als Ingenieur Agronom, Richtung Agrarwirtschaft, an der ETH Zürich absolviert.

Ende 1981 trat er nach Auslandaufenthalten in Neuseeland und Frankreich als Betriebsberater in den Dienst des BBZ Arenenberg. Ab 1985 leitete er den Beratungsdienst. 1997 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung des BBZ Arenenberg, später stellvertretender Direktor.

Seit dessen Gründung im Jahre 2006 bis 2011 war Martin Huber Präsident des Beratungsforums Schweiz / Forum La Vulg Suisse (BFS/FVS), dem Verband der kantonalen Beratungsdienste der Schweiz, sowie  Vorstandsmitglied von Agridea.

Martin Huber verfolgt im BBZ Arenenberg das Ziel mit den vorhandenen Mitteln ein Maximum an Dienstleistungen zu bieten in Bildung, Beratung und Entwicklung der Thurgauer Landwirtschaft und der Region. Dazu sind ihm flexible Kooperationen mit weiteren Akteuren aus dem engeren und weiteren Landwirtschaftlichen Wissenssystem und aus der Privatwirtschaft wichtig. Ebenso setzt er sich ein für die Förderung von Nachwuchskräften für Bildung, Beratung und Entwicklung in der Landwirtschaft und im ländlichen Raum.

 

Weitere Informationen zur Person

Martin Huber ist 56 Jahre alt. Er ist auf einem Bauernhof in Mattwil, im Kanton Thurgau aufgewachsen und wohnt auch heute dort. Martin Huber ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 18 bis 22 Jahren.